PLM Innovation Forum

Fokus Elektrofahrzeuge


04. Juli 2018 in München

Studio Balan Moosacher Straße 86
80809 München, Germany


Marc Graaf

Marc Graaf hat Maschinenbau an der RWTH-Aachen mit Fachrichtung Wärmetechnik studiert. Er hat über 20 Jahre Erfahrung in der Entwicklung thermischer Systeme und hat in den Jahren 2010 - 2016 bei einem Automobilzulieferer die Entwicklung Vorentwicklung und Kältekreislaufsystementwicklung geleitet. Er war auf Zuliefererseite für die Serienentwicklung von 2 Wärmepumpensysteme mit deutschen OEMs verantwortlich. In 2016 hat er das Unternehmen SynErgy Thermal Management GmbH gegründet, das Kunden bei der Entwicklung thermischer Produkte und Systeme unterstützt.

Weitere Informationen finden Sie unter www.synergy-tm.com

Dr.-Ing. Kai Lindow

Dr.-Ing. Kai Lindow leitet die Abteilung Informations- und Prozesssteuerung im Geschäftsfeld Virtuelle Produktentstehung am Fraunhofer IPK.

Weitere Informationen finden Sie unter www.ipk.fraunhofer.de/en/divisions/virtual-product-creation/departments/information-and-process-control

Hans-Peter Pircher

Hans-Peter Pircher arbeitet seit 6 Jahren im Industriemanagement für erneuerbare Energien und Elektromobilität bei der PHOENIX CONTACT Deutschland GmbH. Er ist Spezialist für Automatisierungs-, Kommunikations- und Regelungstechnologien für Hybridanlagen, in denen Photovoltaik, Energiespeicher und Elektromobilität miteinander kombiniert werden.

Achim Simon

Achim Simon ist bei TechniaTranscat im Bereich Business Development für den Bereich Presales verantwortlich. Hier untersucht er wie neue Technologien bei Unternehmen gewinnbringend eingesetzt werden können u.a. das Thema Systems Engineering. Er hat 1998 an der Hochschule in Karlsruhe seinen Abschluss gemacht und arbeitet seither in verschiedenen Positionen im Unternehmen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.techniatranscat.com/de

Jens Potthoff

Jens verfügt über 18 Jahre Erfahrung mit PLM-Software, besonders in der Entwicklung von Add-on-Anwendungen für CATIA. Zur Zeit ist als er Bereichsleiter SW R&D zuständig für die Entwicklung CAD-naher Software von TechniaTranscat. Das Team arbeitet sowohl an Standardprodukten, als auch an kundenspezifischen Anwendungen.

Weitere Informationen finden Sie unter techniatranscat.com/de

Christoph Wiedner

Christoph Wiedner ist Manager/Lead Link und Produktmanager für Leistungsmesstechnik bei DEWETRON. Er besuchte das Kolleg für Wirtschaftsingenieurwesen und Betriebsinformatik, in Weiz Österreich, mit dem Schwerpunkt objektorientierte Systementwicklung. Er studierte Informationstechnologie, Schwerpunkt objektorientierte Systementwicklung und Digitaltechnik und schloss sein Studium mit der Diplomarbeit mit dem Titel „Lokalisierung in drahtlosen Sensornetzwerken auf Basis der Signalempfangsstärke“ ab. Er arbeitetete als Applikations-Ingenieur mit dem Schwerpunkt E-Mobility und unterstütze den weltweiten Vertrieb als technischer Berater. Seit 2018 trägt er die Gesamtverantwortung für das Produktportfolio als Chief Product Officer. Zu seinen Interessen zählen agile Arbeitsmethoden und selbstorganisierende Strukturen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dewetron.com

Oliver Deißer

2002-2005: Entwicklungsingenieur bei der smart gmbh in Böblingen im Bereich Packaging & Layout.

seit 2005: Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Fahrzeugkonzepte für die Themen Konzepte & Leichtbau im Bereich Fahrzeug, Karosserie und Fahrwerk.

Weitere Informationen finden Sie unter www.dlr.de/fk/en

Dr. Mario J. Müller

Mario J. Müller ist promovierter Physiker und als CSTO verantwortlich für Wissenschaft und Technologieentwicklungen aller Produkte. Die Schwerpunkte liegen in dezentralen Energietechnologien und Smart City Anwendungen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.sfl-technologies.com

Jonas Gejer

Jonas Gejer ist CEO der Addnode Group PLM Division, die aus den beiden führenden Marken Intrinsys und TechniaTrancat besteht. +30 Jahre Erfahrung von PLM, CAD / CAM und einer der drei Gründer von Technia im Jahr 1994. Breite und internationale Erfahrung von der Einführung von PLM in den meisten Branchen.

Weitere Informationen finden Sie unter www.techniatranscat.com

Andrew Early

Andrew ist der technische Direktor bei Intrinsys. Andrews Team führt Kunden mit hohem Wettbewerbs- und Technologiefokus sowohl bei der Auswahl als auch beim Einsatz von PLM-Technologien. In enger Zusammenarbeit mit seinem Team, seinen Kunden und OEM-Softwareentwicklern verfügt Andrew über langjährige Erfahrung und Kenntnisse in der technischen Industrie, die er durch führende kritische Programme und Projekte erworben hat. Er stellt die greifbare Komponente von Intelligent Engineering dar, indem er Strategien, Methoden und Prozesse anwendet und diese für den Kunden Realität werden lässt.

Weitere Informationen finden Sie unter intrinsys.com

Johannes Storvik

Johannes Storvik ist Chief Technology Officer für TechniaTranscat in Skandinavien und Benelux. Er verfügt über 20 Jahre Erfahrung mit PLM-Implementierungen und strategischer PLM-Beratung in einer Vielzahl von Branchen. Seine Hauptaufgabe ist es, Unternehmen auf einer erfolgreichen 3DEXPERIENCE-Reise zu führen, wobei die innovativen Softwarelösungen und Implementierungsfähigkeiten von TechniaTranscat, den Wissensführern in PLM, genutzt werden.

Weitere Informationen finden Sie unter techniatranscat.com

Luke Barker

Integral Powertrain kann auf eine langjährige Erfahrung zurückblicken, um die Vision zu liefern, die Anforderungen unserer Kunden widerzuspiegeln. Lukes Rolle umfasst die Entwicklung der Strategie, des Know-hows und der Ressourcen, die zur Bereitstellung des genehmigten Konzepts erforderlich sind. Er hat auch die Entwicklung von Integral E-Drive zu einem Full-Service-Anbieter von elektrischen Antriebssystemen unterstützt.

In den letzten Jahren hat Luke die Entwicklung einer einzigartigen Technologie zur Förderung, Turbo-Compoundierung und Hybridisierung überwacht. Inzwischen hat Integral e-drive ein starkes Wachstum durch eine Reihe von wegweisenden Projekten erzielt, die weltweit führend in der Leistungsdichte sind und den ersten vollständigen Lebenszyklus-Produktionsvertrag für eine KFZ-PHEV-Anwendung abgeschlossen haben.

Luke ist auch für den Marketingaspekt des Geschäfts verantwortlich.

Weitere Informationen finden Sie unter integraledrive.com

Höhepunkte von 2017


Was erwartet Sie

Networking mit Experten

Tauschen Sie Ihr Wissen und Erfahrung mit anderen Vertretern aus Autoindustrie, Engineering und IT.

Live Demo-Punkte

Erleben Sie hautnah verschiedenste Zukunftstechnologien.

Renommierte Sprecher

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse aus Expertenvorträgen mit Blick auf die aktuelle eMobility-Entwicklung.

Neue innovative Lösungen

Entdecken Sie als Erster neueste Software, Hardware und Engineering Technologien.